07 October 2016

Für verantwortungsvolle Praktiken

Earthball Riders Foundation - gegründet um Verantwortungsvolle Praktiken in Produktion und Herstellung von Fahrrädern und Ausrüstung voranzutreiben.

Die Initiative, die in kürzester Zeit grosse Beachtung durch Vertriebsfirmen, Marken und Radsportler erfuhr, wurde von SPANK Industries und iXS Sports Division ins Leben gerufen. Alle Beteiligten wollten in einen offenen Dialog zum Thema treten.

„Carbonfaser und Textilien sind oftmals schwierige Themen“, erklärt der Vorstand der Stiftung Gavin Michael Vos. „Natürlich denkt jeder einmal über diese Dinge nach, aber sehr selten geht man dabei tiefer und hinterfragt, welche Auswirkungen diese Materialien und Herstellungsmethoden auf lange Sicht haben.“

„Die Earthball Riders Foundation möchte einen Dialog anregen und den Verbrauchern und der Industrie Informationen über die „DNA“ der jeweils von ihnen gewählten Produkte vermitteln“, fügt Pascal Haf, Brand Manager für iXS  hinzu.


DIE EARTHBALL RIDERS FOUNDATION MÖCHTE EINEN DIALOG ANREGEN UND DEN VERBRAUCHERN UND DER INDUSTRIE INFORMATIONEN ÜBER DIE „DNA“ DER JEWEILS VON IHNEN GEWÄHLTEN PRODUKTE VERMITTELN.

Erfahre mehr über die Earthball Riders Foundation und werde Teil der Diskusion und mach dich zur Bewegung.